BLACKOUTMorgen ist es zu spaet von Marc Elsberg

 

Nach Lektüre erstmal Vorräte eingekauft

Marc Elsberg
Blackout
Blanvalet, 800 S., Juni 2013
Hier erhältlich

1 Kommentar bei Elsberg, Blackout

  1. Christina
    26. Oktober 2014 bei 12:10 (3 Jahre ago)

    Dieses Buch habe ich verschlungen. Es macht unsere Abhängigkeit vom Strom auf allen Ebenen deutlich und zeigt, welche Auswirkungen das Nicht-Vorhandensein von Strom vor allem auf unser ethisch-moralisches Verhalten hat. Ähnlich plastisch ist übrigens “Rattentanz” von Michael Tietz, das sich auf den “MicroKosmos” Deutschlang beschränkt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort